Seit mehr als 10 Jahren steht die Tiroler Dialektgruppe Findling für eine ganz besondere Art der Mundartmusik. Mit Liedern, die zwischen neuer Volksmusik, Liedermachertum und Folk ihren ganz eigenen Weg zu den Menschen finden.

 

Mit "Gea dein Weg" hat die Dialektgruppe im Herbst 2017 ihr fünftes Album präsentiert. Auch dabei bleiben die Lieder unverwechselbar. Vom Pop inspirierte Lieder wechseln sich mit Balladen ab, die nicht mehr so leicht aus den Ohren gehen.
Von Findling sind bisher fünf CDs und zwei Liederbücher erschienen.

Konzerte

  1. Congress Innsbruck

    3.März, 10:00 bis 17:00
  2. Buch in Tirol

    8.März, 20:00 bis 21:30
  3. Losenstein (OÖ)

    20.April, 20:00 bis 22:00
  4. Gallneukirchen (OÖ)

    21.April, 20:00 bis 22:00
  5. Kitzbühel

    28.April, 20:00 bis 21:30

"Live isches oanfach no amol eppes anders"

CDs und Liederbücher
von Findling kaufen

Eine Übersicht über
Konzerte von Findling

Hörproben und
Videos

Mensch

aus dem aktuellen Album "Gea dein Weg"

Eine kleine Hymne auf jemanden, der gerne kritisiert wird und dessen Einzigartigkeit oft unter den Teppich gekehrt wird. 

Findling zum Mitsingen

"Gibs von enkere Liadln eigentlich Notn?" Diese Frage wollten wir nicht mehr mit "Nein, leider toan mir nix notiern" beantworten. Und darum gibts jetzt viele beliebte Lieder mit Gesangsnoten, Akkorden und den wichtigsten Soli in zwei Liederbüchern. Viel Spaß beim Mit- und Nachsingen.

Dialektgruppe Findling

Musik, die aus dem Leben kommt und zu Herzen geht.

Ein musikalisches Erlebnis jenseits aller Einordnungsversuche. 

Unvergleichlich und unerwartet anders.

Eindrücke von der CD-Präsentation am 23. 9. 2017 im VZ Forum in Rum. 

Fotos: Vanessa Rachlé