Die Musiker

uschi hölbling
Uschi Hölbling
gibt den Liedern eine ganz besondere Note mit ihrem ausdrucksstarken, herznahen Gesang und spielt die irische Tinwhistle.



Walter Hölbling
findet die Lieder von Findling und schreibt sie auf. Auf der Bühne spielt er die Gitarre und singt.



Barbar Oberthanner
bereichert den Klang von Findling mit wundervollen Harfenklängen und singt in vielen Liedern mit. Ab und zu greift sie auch zur Querflöte.



Alexandra Pallhuber
entlockt dem Hackbrett sphärische und perkussive Töne und spielt auf der Querflöte.



Lukas Riemer
kann nicht verbergen, dass er ein genialer Geigen- und Bratschenspieler ist und treibt beide Instrumente zur Höchstleistung an.



Peter Hochrainer
sorgt mit dem seinem leidenschaftlichen Kontrabass-Spiel für viel Rhythmus und Groove in den Liedern und leiht einigen Liedern seine Stimme.